Kursangebot

Kursthemen

Workshops

  Greenbox
"Obst und Gemüse"

Hamburger
Verein

Home

 

 

 

 

 


 

 


 

 















 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 













 

 




"Die tolle Knolle"
Experimente rund um die Kartoffel

Warum färbt sich die geriebene Kartoffel rotbraun, warum gibt Iod mit Kartoffelstärke eine blaue Farbe? – Diese und andere Fragen werden in Experimenten beantwortet, weitere wertgebende Inhaltsstoffe wie Ascorbinsäure, Eiweiß und auch Zucker entdeckt. Auch der Kochschaum und die beim Kochen von Salzkartoffeln im Kochwasser auftretenden Stoffe werden nachge-wiesen. Und die Farbstoffe in blauen und roten Kartoffel-sorten können ebenfalls näher untersucht werden.

Versuchsvorschriften von Prof. Dr. Schwedt ...


„Rot wie eine Tomate“
Experimente zu den Farben von Obst und Gemüse

Pflanzenfarbstoffe sind „Farben ihrer Kleider“ – mit unterschiedlichen Funktionen vom Anlocken von Insekten zur Befruchtung in Blüten bis zur Abwehr von Schadinsekten. Für den Menschen haben sie auch nützliche Funktionen, z.B. als Antioxidantien. Die Eigenschaften der chemisch unterschiedlichen Farbstoffgruppen – von den Chlorophyllen, über Carotine, Xanthophylle und Anthocyane bis zu ganz speziellen Farbstoffen – werden in anschaulichen Experimenten vermittelt.

Versuchsvorschriften von Prof. Dr. Schwedt ...


„Sauer macht lustig“
Experimente mit Fruchtsäuren

Zu den Fruchtsäuren gehören Citronen-, Wein-, Äpfelsäure und andere mehr. Ascorbinsäure ist sogar ein Vitamin (C). Sie in den unterschiedlichen Früchten zu entdecken ist das Ziel der Experimente. Sie bestimmen den fruchtigen Geschmack, fördern die Verdauung und runden das Aroma ab. Sie wirken appetitanregend und auch erfrischend. Im Experiment werden spezielle Säuren wie die Weinsäure entdeckt und die Säure-gehalte verschiedener Obstarten ermittelt.

Versuchsvorschriften von Prof. Dr. Schwedt ...


„Zuckersüße Früchtchen“
Experimente von der Stärke bis zum Fruchtzucker

In den Pflanzen wird während des Reifeprozesses Zucker – Saccharose, Frucht- und Traubenzucker (Fructose und Glucose) – aus Stärke gebildet. In verschiedenen Obstarten (und ausgewähltem Gemüse) werden sowohl die Stärke als auch Zucker in Experimenten entdeckt bzw. nachgewiesen. Auch die Unterschiede zwischen Saccharose (als normaler Haushaltszucker) und Fructose bzw. Glucose lassen sich in einem einfachen Experiment veranschaulichen.
Zu den einzelnen Experimenten...


„Suppenchemie"

Die Inhalts- bzw. Zusatzstoffe in Fertigsuppen werden in Experimenten einer kritischen Betrachtung unterworfen. Sie sollen zunächst sichtbar gemacht und dabei in ihren Funktionen erkennbar werden. Dazu werden Beispiele aus dem umfangreichen Sortiment ausgewählt - vom Suppenwürfel bis zur 5-Minuten-Terrine.

Versuchsvorschriften von Prof. Dr. Schwedt ...