Kursangebot

Kursthemen

  Greenbox
"Obst und Gemüse"

Home

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 
















 
































































































































































































 






























































 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



















































































































































































































































































Hamburger Familientag
in der Handelskammer
am 29.08.2015

Das SCOLAB präsentierte sich auf dem diesjährigen Familientag mit Info-Stand und Experimentiertisch.

SCOLAB beim
                      Familientag 2015

SCOLAB beim
                        Familientag 2015

Am Infostand wurde das breitgefächerte Kursangebot rund um Obst, Gemüse & Lebensmittel vorgestellt.

SCOLAB beim
                  Familientag 2015

Zentrales Thema am Experimentiertisch war
der Apfel
mit Bestimmung von Zuckergehalt,
Nachweis von Stärke
und Pflanzenphenolen.


Lange Nacht der Museen am 18.04.2015

Seit 2010 öffnet das SCOLAB Schülerlabor in Kooperation mit dem Deutschen Zusatzstoffmuseum in der Langen Nacht der Museen seine Pforten.

SCOLAB in der Langen Nacht der Museen 2012

Von 18.00 Uhr abends
bis um 2.00 Uhr früh ging
es dieses Mal um das Thema "Fertigprodukte selbstgemacht".

Selbstgemachte  Erdbeerjoghurts wurden im Vergleich zu gekauften Produkten verkostet.

Das Mixen von Softdrinks wurde nachgeahmt.

Die Herstellung von Kunsthonig wurde vorgeführt.

In der Lebensmittel-Ausstellung gab es viele sinnige und unsinnige Fertigprodukte zu sehen.


9. Food Market auf dem Hamburger Großmarkt am 06./07.09.2014

Nacht des Wissens mit Prof. Dr. Georg
              Schwedt


Das SCOLAB Schülerlabor präsentierte sich 2014 erneut auf dem Food Market in den Hamburger Großmarkthallen. Der bewährte Experimentiertisch war bestens besucht
und am Info-Stand gab es neue Informationen
zum SCOLAB-Kursangebot.

Highlight war die Apfelverkostung mit den neuen Äpfeln der Saison, die auf den Wochenmärkten in und um Hamburg bereits zu kaufen waren.

Informationen zu den regionalen Wochenmärkten
werden vom Großmarkt-Team auf der Seite
www.auf-frischer-tat.de zur Verfügung gestellt.


11. Hamburger Familientag am 30.08.2014

Nacht des Wissens mit Prof. Dr. Georg
              Schwedt

Das SCOLAB war auch beim diesjährigen Familientag
in der Handelskammer Hamburg wieder vertreten.

Am Info-Stand standen die zahlreichen Schüler- und Erwachsenenkurse zum Thema "Gesunde Ernährung" sowie das Fortbildungsangebot
für pädagogisches Personal im Mittelpunkt.

Am Experimentiertisch konnten verschiedene
spannende Experimente ausprobiert werden,
die auch für den Hausgebrauch geeignet sind.
Die entsprechenden Versuchsvorschriften gab es als Anleitung für zu Hause gleich mit.


Die Alsterdetektive zu Besuch im SCOLAB

Alsterdetektive 2014

2013 hatte die Hamburgische Bürgerschaft
im Rahmen ihrer Initiative "Alsterdetektive"
einen Kochwettbewerb ausgeschrieben und für
die zweitplazierte Schulklasse gab es einen
SCOLAB-Kurs-Gutschein. Am 25.02.2014 war es
dann soweit und die Klasse war mit ihren Lehrern
auf dem Hamburger Großmarkt. Klicken Sie auf
das Bild, um den kompletten Bericht
auf der Internetseite der Alsterdetektive zu lesen.


Nacht des Wissens am 02.11.2013

Nacht des Wissens mit Prof. Dr. Georg
              Schwedt 

Die Nacht des Wissens begann im SCOLAB mit der Preisverleihung im diesjährigen Jubiläumswettbewerb. Prof. Dr. Georg Schwedt und Dr. Kerstin Filipzik ehrten die Gewinnerklassen der drei Alterskategorien.

Außerdem gab es veschiedene Vorträge und
eine Reihe von offenen Experimentierstationen
aus dem SCOLAB-Alltag.

Ein besonderer Dank geht an das Deutsche Zusatzstoffmuseum, das in der Nacht des Wissens ebenfalls seine Türen öffnete.


Entscheidung im SCOLAB-Jubiläumswettbewerb 2013

SCOLAB-Jubiläumswettbewerb 

Anlässlich des 5-jährigen Bestehens hatte das SCOLAB im März unter dem Motto "Wissen, was drin ist" einen Jubiläumswettbewerb für Schulklassen ausgeschrieben.
Im Oktober erfolgte nun die Bewertung durch das Großmarkt-Team.

Dies sind die Gewinner der drei Alterskategorien:

Grundschule:
Mondklasse (2. Klassenstufe) der Montessori-Schule Bergedorf mit ihrer Lehrerin, Frau Brandenburg

Sekundarstufe I:
Klasse 9F der Stadtteilschule Walddörfer
mit ihrer Lehrerin, Frau Brinkmann-Kremp,
und ihrem Lehrer, Herrn Grätzer

SCOLAB-Jubiläumswettbewerb   SCOLAB-Jubiläumswettbewerb


Sekundarstufe II:
Chemieprofil des Gymnasiums Grootmoor
mit ihrem Lehrer, Herrn Sohr


SCOLAB-Jubiläumswettbewerb


8. Food Market am 07. und 08.09.2013

SCOLAB auf dem Food Market 2013  SCOLAB auf dem Food Market 2013

Der Experimentiertisch und der Info-Stand
auf dem diesjährigen Food Market in den
Großmarkthallen waren wieder gut besucht.

Beim Workshop "Wein & Käse" mit Bernd Pinkenburg
gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack
auf die SCOLAB-Veranstaltung "Wein & Weihnachten"
am 04.12.2013.


10. Hamburger Familientag am 31.08.2013

SCOLAB auf dem
                  Familientag 2013

 Info-Stand und Experimentiertisch des SCOLAB fanden auch in diesem Jahr wieder reges Interesse.

Spannend waren die Ergebnisse beim Ertasten
von Obst und Gemüse mit der Ratebox
des Hamburger Großmarktes.


SCOLAB-Beteiligung im Fernsehbeitrag "Mogelpackung Almidylle" am 17.07.2013

Bild aus dem Fernsehbeitrag
                  "Mogelpackung Almidylle"


Ein Teil des Fernsehbeitrags "Mogelpackung Almidylle" wurde im SCOLAB gedreht und am 17.07.2013 in der Sendereihe ZDFzoom ausgestrahlt.

Dabei ging es um das Thema Fruchtjoghurt.
Katharina Schickling und Dr. Kerstin Filipzik haben
dafür ein handelsübliches Joghurt untersucht und
mit Zutaten und Aromen nachgebaut.


Das SCOLAB auf der Internationalen Gartenschau 2013

SCOLAB auf der
                Internationalen Gartenschau 2013

 Im Rahmen des Bildungsprogramms Klasse! hat das SCOLAB zahlreiche Experimentierkurse auf dem Gelände der IGS in Wilhelmsburg durchgeführt.

Die Themen waren "Spannende Alltagschemie rund um
die Inhaltsstoffe von Obst, Gemüse und Lebensmitteln" sowie "Wasser - Lebensmittel Nr. 1"


SCOLAB im TIDE TV

SCOLAB im Tide TV

Schülerinnen der 9. Klasse vom Gymnasium Bornbrook waren mit TIDEs Jugendredaktion im SCOLAB Schülerlabor und haben den Experimentalkurs ihrer MitschülerInnen aus der 7. Klasse dokumentiert.

Das Video gibt einen kleinen Einblick
in das Geschehen im SCOLAB.


Hamburg ist Vielfalt
"Natur ernährt"

Das SCOLAB Schülerlabor beteiligt sich an der
ANU-Aktion im September/Oktober 2012
mit dem neuen Kursangebot "Äpfel - gesund und lecker".
Mehrere Gruppen von Vorschulkindern entdecken
den Apfel mit allen Sinnen und erforschen die Inhaltsstoffe mit einfachen chemischen Experimenten.


Food Market Hamburg am 8./9.09.2012

SCOLAB auf dem
            Food Market 2012

Das SCOLAB Schülerlabor war auch 2012
wieder auf dem Food Market Hamburg zu finden.

Am Info-Stand gab es vielfältige Informationen zu
den SCOLAB-Aktivitäten und zum Kursangebot.

Die kleinen Besucher konnten am Experimentiertisch aktiv werden und für die Großen fanden in Kooperation mit Bernd Pinkenburg vom Hamburger Großmarkt kleine Weinseminare zum Thema "Aromen und Wein" statt.


Hamburger Familientag am 25.08.2012

SCOLAB
              Info-SatndSCOLAB
              Experimentiertisch

Das SCOLAB Schülerlabor präsentierte sich beim Hamburger Familientag in der Handelskammer
mit Info-Stand und Experimentiertisch. 

Für die Kinder und Jugendlichen gab es Malbücher
und Frühstücksboxen des Hamburger Großmarktes
und für alle natürlich jede Menge Äpfel.


Lange Nacht der Museen am 28.04.2012

In Kooperation mit dem Deutschen Zusatzstoffmuseum hat sich das SCOLAB auch 2012 wieder an der Langen Nacht der Museen in Hamburg beteiligt.

SCOLAB in
              der Langen Nacht der Museen 2012

Passend zum Thema "Farbe, Form und Fisimatenten" wurde hinter die Kulissen von Fruchtsaftkaviar und
Bubble Tea geschaut.

Ergänzend gab es eine kleine Ausstellung von skurrilen Lebensmitteln
und einen Aromenquiz.



Ferienakademie 17.-21.10.2011


Grundlagen der Ernährungskunde
vermittelt durch spannende Alltagschemie
und ernährungswissenschaftliche Fakten

Wir alle sind heute mehr denn je gefragt, wenn es um unsere Ernährung geht. Der Geschmack unserer Lebensmittel kommt aus den Laboren.
Die Natur wird mit Hilfe von Chemie imitiert. Functional Food und Novel Food überschwemmen den Markt.
Ein Lebensmittelskandal jagt den anderen.

Es ist kaum möglich, den Durchblick zu behalten und sich als Laie im Pro und Contra von Lebensmittelunternehmen und Wissenschaftlern zurechtzufinden. Nicht einmal die Zutatenlisten verstehen wir wirklich, geschweige denn
die wissenschaftlichen Aspekte der Ernährung.


Fünf Tage haben 18 START-Stipendiaten  im SCOLAB Schülerlabor Hamburger Großmarkt experimentiert und Rezepte ausprobiert.

Die besten Schnappschüsse sind hier zu sehen:


    

   

  




NDRinfo-Radio-Beitrag über das SCOLAB
am 09.07.2011 von Mayke Walhorn

Vom Spielplatz ins Labor:
Das SCOLAB in Hamburg

"Im SCOLAB, einem Labor auf dem Hamburger Großmarkt, können Kinder die Zusatzstoffe in Lebensmitteln einmal genauer unter die Lupe nehmen."

Mayke Walhorn hat den Schülerkurs "E-Nummern & Co." mit einer 10. Klasse der Stadtteilschule Harburg in Ton begleitet und ihre Eindrücke zu einem spannenden Kurzbeitrag zusammengefasst. Hören Sie 3-4 Minuten einmal in den NDRinfo-Beitrag hinein!


SCOLAB-Sponsoring des
HEUREKA!-Wettbewerbs "Mensch und Natur"

Experimentalkurse für Hamburger Schulklassen

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein deutschlandweit ausgerichteter Schüler-und Schulwettbewerb zu den Themen "Mensch und Natur" und "Weltkunde".
In der letzten Klassenwertung "Mensch und Natur" gab es fünf Gewinnerklassen aus Hamburg, die mit einem SCOLAB-Experimentalworkshop ausgezeichnet wurden.

Am 12.05.2010 war die erste der fünf Klassen zum SCOLAB-Kurs "Die tolle Knolle & Die Paprika mag's bunt" auf dem Hamburger Großmarkt. Foto 


Workshop-Reihe 2010 mit Prof. Dr. Schwedt

2010 gab es eine vierteilige Workshop-Reihe
mit Prof. Dr. Georg Schwedt. 

Start war am 24. März 2010 mit dem Thema
"Von der Ananas bis zur Zitrone - eine exotische Warenkunde mit Experimenten". 
Fortgesetzt wurde die Reihe im vierteljährlichen Rhythmus mit den Themen "Gemüse querbeet", "Enzyme" und "Gewürze".


SCOLAB & Deutsches Zusatzstoffmuseum
& Großmarkt Hamburg

Das SCOLAB bietet seit 2009 zusammen mit dem
Deutschen Zusatzstoffmuseum
Schülerkurse
zum Thema Lebensmittelzusatzstoffe an.

Die Führung im Deutschen Zusatzstoffmuseum
und der Experimentalkurs Suppenchemie im SCOLAB geben einen spannenden und nachhaltigen Einblick
in die Welt der Lebensmittelzusatzstoffe
und E-Nummern.

Frühaufsteher können dabei die Gelegenheit nutzen,
um die Vielfalt und das Treiben auf dem Hamburger Großmarkt Obst, Gemüse und Blumen einmal zu erleben.

 

Workshops 2009 mit Prof. Dr. Georg Schwedt

Aufgrund der großen Resonanz des ersten Workshops im Februar, wird der Workshop Suppenchemie
mit Prof. Dr. Georg Schwedt im April wiederholt.
Die Versuchsreihe wird in das SCOLAB Schülerprogramm übernommen.

WUWM Award im November 2008

Der Hamburger Großmarkt für Obst, Gemüse und Blumen gewinnt den WUWM Award für die Kategorie "Market Innovation" mit dem SCOLAB Schülerlabor, dem Deutschen Zusatzstoffmuseum und dem Pestizidlabor.
Mehr...


SCOLAB Schülerlabor Hamburger Großmarkt
Feierliche Eröffnung am 27.08.2015

Am 27. August 2018 wirddas SCOLAB Schülerlabor auf dem Hamburger Großmarkt für Obst, Gemüse und Blumen von der Schulsenatorin a.D. Frau Dinges-Dierig feierlich eröffnet.
Mehr...